0

Eine aufmerksame Zeugin meldete in der Nacht zum Sonntag, gegen 01:30 Uhr, einen Porsche mit laufendem Motor in der Friedrichstraße, kurz vor dem dortigen Kreisverkehr. Bei der Kontrolle fand die Streife den 21-jährigen Fahrer schlafend im Pkw vor und bemerkte einen intensiven Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,6 Promille. Dem Fahrer wurde auf dem Polizeirevier Wiesloch eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Blaulicht

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.