Event

Radeln durch den Kraichgau: Erlebnisreiche Tour am 7. Juli

0
bicycles g76adc4de8 1920
©pixabay

Neckarbischofsheim, 12. Juni 2024 – Der Kraichgau mit seinen sanften Hügeln lädt geradezu dazu ein, mit dem Fahrrad erkundet zu werden. Das Kreisforstamt Rhein-Neckar bietet am 7. Juli 2024 eine erlebnisreiche Radtour für Groß und Klein an. Die rund 32 Kilometer lange Strecke führt von Eschelbronn über Helmstadt, Epfenbach und Mönchzell und bietet unterwegs vier spannende Stationen mit interessanten Mitmach-Angeboten.

Themen rund um den Wald

Entlang der Strecke laden die Försterinnen und Förster des Rhein-Neckar-Kreises zu vier Stationen ein, die sich mit verschiedenen Themen rund um den Wald befassen. An der ersten Station „Weiße Berg“ bei Eschelbronn geht es um die Baumartenvielfalt und die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Wälder. An Station 2 „Förstelhütte“ bei Helmstadt dreht sich alles um die Holzverwendung und den Holzbau. An Station 3 „Kraichgaublick“ bei Epfenbach können die Teilnehmer den Wald mit allen Sinnen erleben, und an Station 4 „Sportplatz Mönchzell“ lernen sie die tierischen Bewohner des Waldes kennen.

Teilnahme und Anreise

Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos und die Anreise per Zug wird empfohlen. Haltestellen der S-Bahnlinie S51 befinden sich entlang der Strecke. Wer die Tour nicht alleine fahren möchte, kann an einer geführten Radtour mit den RadGuides Rhein-Neckar teilnehmen.

Weitere Informationen

 Die Tour ist für alle Alters- und Leistungsklassen geeignet und findet bei (fast) jedem Wetter statt.

Weitere Informationen:

Redaktion
Senden Sie uns Ihren Beitrag oder Veranstaltungshinweis mit Klick auf den Button gerne zu.

Rückmeldung an den Autor?

Fehler entdeckt? Feedback? Jederzeit gerne per Mail oder telefonisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Event