0

Ein lautes Krachen schreckte am frühen Donnerstagmorgen die Anwohner in Sinsheim-Reihen auf. Unbekannte haben gegen 02.20 Uhr versucht den Geldautomat der Volksbank im Wiesenweg, nur einen Kilometer von der A6-Auffahrt entfernt, zu sprengen. Die Polizei geht von einer erfolgreichen Sprengung aus, hieß es auf Nachfrage. Durch die enorme Wucht der Explosion gingen mehrere Scheiben zu Bruch – der Bankvorraum wurde erheblich beschädigt, so die Rettungskräfte vor Ort. Die Feuerwehr war fast zeitgleich mit der Explosion durch ein Sicherheitssystem über eine Rauchentwicklung informiert worden. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife waren die Gangster bereits geflüchtet. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos, teilte die Polizei weiter mit. Am Morgen rückte das Technische Hilfswerk an um die Fenster zu verschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Blaulicht

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.