Blaulicht

Sinsheim: Kreuzungsunfall mit Leichtverletztem

0
DSC 0010 1
Symbolfoto: Julian Buchner

Der 27-jährige Fahrer eines Fords missachtete am Dienstag um kurz nach sechs Uhr auf dem Badstubenweg die Vorfahrt eines von rechts aus der Adolf-Münzinger-Straße kommenden Opels. Dessen 47-jähriger Fahrer erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen, die ambulant versorgt werden konnten. Durch die Kollision wurden beide Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Unfallschaden wird auf 14.000 Euro geschätzt.

Gegen den 27-Jährigen Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Verletzung der Vorfahrt ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Redaktion
Senden Sie uns Ihren Beitrag oder Veranstaltungshinweis mit Klick auf den Button gerne zu.

Rückmeldung an den Autor?

Fehler entdeckt? Feedback? Jederzeit gerne per Mail oder telefonisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Blaulicht