0

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 34-jähriger Volkswagen-Fahrer gg. 22:30 Uhr die B 45 in Fahrtrichtung Zuzenhausen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam der Mann von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere kleinere Bäume. Der Fahrer zog sich hierbei lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

An dem Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, sowie der Bergungs- und Reinigungsarbeiten, war die B 45 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wurde abgleitet.

Neben dem Rettungsdienst war die Freiwillige Feuerwehr Zuzenhausen mit elf Einsatzkräften vor Ort.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat der Verkehrsdienst Heidelberg übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Blaulicht

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.