Symbolfoto: pixabay

Projekt Kleindenkmale-Erfassung: Schulung in Sinsheim

Für das Rhein-Neckar-Kreis-Gebiet „Süd II“ mit den Kommunen Epfenbach, Eschelbronn, Neidenstein, Reichartshausen, Spechbach und Zuzenhausen findet die Schulung statt am Donnerstag, 24. Mai 2022, 18:30 Uhr, in Sinsheim, Max-Weber-Schule (Aula), Alte Daisbacher Straße 7.

 

Wer ehrenamtlich Kleindenkmale erfassen möchte, ist herzlich eingeladen. Kulturwissenschaftlerin Martina Blaschka vom Landesamt für Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Stuttgart und Kreisarchivar Dr. Jörg Kreutz informieren und geben zu Fragen Auskunft. Zudem erhalten die Erfasserinnen und Erfasser alle notwendigen Unterlagen.

 

Wichtig: Das Landratsamt bittet um vorherige Anmeldung für den Wunsch-Erfassungsort, per E-Mail an kreisarchiv@rhein-neckar-kreis.de oder gerne auch telefonisch unter 06221 522-7740.

 

Weitere Informationen zum landesweiten Projekt findet man im Internet unter: www.kleindenkmale-bw.de oder auf der Homepage des Kreises www.rhein-neckar-kreis.de/kleindenkmale

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Datum

24 Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:30 - 18:30

Veranstaltungsort

Max-Weber-Schule (Aula), Alte Daisbacher Straße 7, Sinsheim

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.

Login/Sign up