Fröhliche „Allee-Sänger“ beim Singen in der Allee 2019. ©Stadt

„Singen in der Allee“

„Wer singen will, findet immer ein Lied.“ Dieser schwedische Spruch passt gut zum 2019 gestarteten Angebot der Stadt Sinsheim für alle, die gerne singen und das besonders gemeinsam mit vielen anderen sangesfreudigen Menschen. In den vergangenen zwei Jahren war aufgrund der Corona-Pandemie keine Fortsetzung der schon beim ersten Mal gut besuchten Veranstaltung in der Allee möglich. Damals kamen 50 Freizeit-Sänger an einem warmen Sommerabend zusammen, um gemeinsam altbekannte Lieder anzustimmen.

Jetzt soll dieses beliebte Angebot wieder stattfinden: Zum freien offenen Singen in der Allee vor der Musikschule am Mittwoch, den 01. Juni 2022 von 19:00 bis 20:00 Uhr wird eingeladen, und besonders auch ältere Menschen sind herzlich willkommen. Man trifft sich ganz zwanglos zum gemeinsamen Singen von bekannten Liedern, man muss sich nicht anmelden, und das Angebot ist kostenlos. Auch wer nicht ganz textsicher ist, kann mitmachen, denn die Liedertexte werden vor Ort verteilt.

Das Singen zusammen mit anderen Gesangsfreunden soll viel Freude machen und den Tag entspannt ausklingen lassen.

Bei diesem ungezwungenen Treffen sorgen Sabine Ortelt, Joachim Sand und Jörg Burgstahler von der Musikschule für die musikalische Begleitung und viele unterhaltsame Musikmomente.

Die Stadtverwaltung Sinsheim freut sich auf eine rege Beteiligung und wünscht allen „Allee-Sängern“ ganz viel Spaß bei diesem besonderen Liederabend in der Allee.

Quelle: Stadt Sinsheim

Datum

01 Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.

Login/Sign up