Sonntagsfrühstück der Mennonitengemeinde Sinsheim

Die Mennonitengemeinde Sinsheim  lädt für Sonntag, 17. Juli, 9.30 Uhr zu einem Sonntagsfrühstück (Gottesdienst mit Frühstück) mit Wilhelm Buntz ein, auch bekannt als „Der Bibelraucher“.

Härtetest schon als Baby: von der Mutter ausgesetzt, vom Vater ins Heim abgeschoben. Als Grundschüler gibt er als Berufswunsch Gangster an, als Jugendlicher fährt er einen Mann tot: Jugendarrest, Gerichtssaal, Bewährung – das wird der gewohnte Lebensrhythmus von Wilhelm Buntz. Bis er eines Tages in seiner Zelle zur Bibel greift. Er liest eine Seite, reißt sie heraus, rollt sich eine Kippe. So qualmt sich der „Bibelraucher“ bis zum Neuen Testament. Da packt in der Text und er wagt den ersten Schritt in eine völlig neue Richtung.

Am Samstag, 16. Juli, 19.30 Uhr erzählt der Bibelraucher seine Lebensgeschichte im Jugendgottesdienst. Der Jugendgottesdienst ist der „junge Gottesdienst“ für Jugendliche ab 13 Jahre.

Am Sonntag, 17. Juli, 9.30 Uhr ist Wilhelm Buntz zu Gast im „Sonntagsfrühstück“

Alle Veranstaltungen finden im Gemeindezentrum (Am Mönchsrain 2) statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Quelle: Jürgen Riek

Datum

17 Jul 2022
Vorbei!

Uhrzeit

9:30

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde Sinsheim e.V. Am Mönchsrain 2, 74889 Sinsheim

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.

Login/Sign up