Blaulicht

Waibstadt: Unfallflucht nach geplatztem Drogendeal

0
Symbol Reifen Straftat Polizei Zerstochen Winter Sommer Raeder Auto

Bulgarischer Kastenwagen verursacht Unfallflucht

Am Montag meldete sich ein 30-jähriger Mann beim Polizeirevier Sinsheim, um eine Unfallflucht zu seinem Nachteil zu melden. Gegen 20 Uhr war er auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Neidensteiner Straße von zwei Unbekannten angesprochen worden, die ihn nach Drogen fragten. Als er dies laut verneinte, rannten die zwei Männer zu einem dort geparkten weißen Kastenwagen und stiegen ein. Dessen Fahrer legte panikartig den Rückwärtsgang ein. Der Wagen prallte beim Ausparken gegen den geparkten Toyota des 30-Jährigen und raste anschließend in Richtung Neidenstein davon. Nach derzeitigen Erkenntnissen handelte es sich um einen weißen Fiat Ducato mit bulgarischer Zulassung, der mit drei Personen besetzt war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder denen der Fiat im Bereich Waibstadt oder Neidenstein aufgefallen war, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim unter der Telefonnummer 07261-690-0 zu melden.

Redaktion
Senden Sie uns Ihren Beitrag oder Veranstaltungshinweis mit Klick auf den Button gerne zu.

Rückmeldung an den Autor?

Fehler entdeckt? Feedback? Jederzeit gerne per Mail oder telefonisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Blaulicht