0

Die Feuerwehr brachte den Trockner ins Freie

In den frühen Abendstunden des Mittwochs wurde die Feuerwehr Sinsheim in die Westliche Ringstraße gerufen. Im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war gegen 18.40 Uhr in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hatte ein Trockner zu brennen begonnen. Das Feuer konnte durch einen Nachbar rasch gelöscht werden, sodass die eingetroffene Freiwillige Feuerwehr lediglich Nachlöscharbeiten durchführen musste und im Anschluss das Gebäude entrauchen. Sowohl der löschende Nachbar als auch die Familie in der Brandwohnung blieben nach ersten Informationen des Rettungsdienstes unverletzt. Ein größerer Schaden entstand nicht, sodass die Familie im Anschluss wieder in ihre Wohnung zurückkehren konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Blaulicht

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.