0
Jetzt für uns abstimmen

Der große Vorbericht zum Sinsheimer Weihnachtsmarkt

Der Sinsheimer Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr am Samstag, dem 02.12. und am Sonntag, dem 03.12. statt. Weihnachtlich geschmückte Stände säumen den Platz um die Evangelische Stadtkirche und laden zum Weihnachtsbummel und zu Weihnachtseinkäufen ein. Das reichhaltige Angebot an Waren und kulinarischen Genüssen lässt keine Wünsche offen. Als besondere Attraktion gibt es dieses Jahr die Playmobil-Ausstellung im Stadtmuseum zu bestaunen.10 Plakat Sinsheimer Weihnachtsmarkt 2023 page 0001


Alle Jahre wieder: Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbäume – Vorweihnachtlicher Glanz erhellt die Sinsheimer Innenstadt

Rechtzeitig zum 1. Advent schmücken insgesamt 16 Kindertageseinrichtungen Weihnachtsbäume in der Innenstadt mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck. Die Bäume wurden in den Sinsheimer Wäldern geschlagen und von Mitarbeitern des Baubetriebshofes aufgestellt. Viele Kinder haben mit großem Eifer unterschiedlichen Baumschmuck hergestellt. Dabei kannte die Kreativität keine Grenzen. Die ausgefallenen Bastelarbeiten können bis nach Weihnachten bestaunt werden.

Die Sinsheimer Geschäftswelt hat diese Aktion ermöglicht und für jeweils einen Baum die Patenschaft übernommen. Schilder an den Bäumen benennen den Sponsor sowie die Tageseinrichtungen der kleinen Künstler. Die Weihnachtsbaumaktion wurde von der Stadtverwaltung Sinsheim in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsforum Sinsheim e.V., Arbeitskreis Handel, durchgeführt.

Die Organisatoren danken allen teilnehmenden Kindertageseinrichtungen und den Sponsoren: asw.AUTOMOBILE Sinsheim GmbH & Co. KG, Autohaus Hohlweck GmbH, Bestattungen Sallanz Trautmann, Bestattungshaus Meny, Buchhandlung Doll, Delker Optik, Dr. Gruber Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten, Hütter Marktplatz-Center, ida + paul, Metzgerei Dick, Raumausstattung Gmelin, Schick Uhren und Schmuck GmbH, Select GmbH, Sparkasse Kraichgau, Stadt-Apotheke, Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim


Playmobilfans aufgepasst! Kleine Stadt ganz groß – mit Playmobil ab ins Mittelalter

Eine Ausstellung für die ganze Familie mit hunderten Spielfiguren in einem riesigen Stadtmodell: Pünktlich zum ersten Advent wird es mittelalterlich im Stadtmuseum Sinsheim. Der passionierte Playmobil-Sammler Harald Schaaf aus Neidenstein präsentiert in der Adventszeit sein mit viel Liebe erstelltes Mittelalter-Diorama.

In dem detailreichen Stadtmodell tummeln sich auf knapp drei mal zehn Metern hunderte Spielfiguren und neben allerlei Getier auch mehr als 100 Mäuse und Ratten. Zwischen den Mauern der heiteren Landstadt mit ihren Toren, Türmen und dem geschäftigen Marktplatz an der Kathedrale gibt es viel zu entdecken.

Besucher lernen das Leben vor über 500 Jahren auf spielerische Weise kennen. Gelegenheit dazu gibt es ab dem 2. Dezember 2023 bis zum 6. Januar 2024 zu den regulären Öffnungszeiten des Stadtmuseums. Die Ausstellung beginnt gemeinsam mit dem Sinsheimer Weihnachtsmarkt und ist aus diesem Anlass am Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Als Begleitprogramm laden Stadtmuseum und Stadtbibliothek am 9. Dezember außerdem zum Mittelaltertag mit vielen Aktionen, Büchern und einer historischen Druckerei in die Stadtbibliothek ein. Das Mittelalterstädtchen im Bürgersaal im Stadtmuseum wird an dem Tag zwei Stunden länger, bis 15:00 Uhr, zu besichtigen sein. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Playmobilausstellung Dez 2023 13 rotated e1699866169456

Ab dem 2. Dezember können Besucher des Stadtmuseums in der Playmobil-Ausstellung das mittelalterliche Leben auf spielerische Weise kennenlernen. ©STADT


Stöbern, kaufen und freuen für den guten Zweck – Weihnachtsflohmarkt der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende

Die Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt veranstaltet am ersten Adventswochenende am 02./03.12.2023 bereits zum 22. Mal ihren traditionellen Weihnachtsflohmarkt in der Dr.-Sieber-Halle in Sinsheim.

Weihnachtsflohmarkt 2022 rotated e1699528737890

Der Weihnachtsflohmarkt 2022 ©TINA STRICKLER

Mehr als 40 Paletten an Sachspenden wurden zusammengetragen und so warten wieder viele Artikel auf ihre neuen Besitzer:

Geschmackvolle Sachen für den Haushalt – darunter Besteck, Geschirr, Teller, Tassen, Schüsseln, Töpfe, Pfannen, Ess- und Kaffeeservice, Glaswaren und Tischdecken – freuen sich über neue Besitzer. Es werden Kinderspielsachen, Schallplatten und CDs angeboten. Bilder und Bilderrahmen, Rucksäcke, Taschen, Gürtel, Schmuck, Uhren, Vasen, Badeartikel, Bettwäsche und Dekoartikel, kleine Elektroartikel und Lampen suchen neue Abnehmer. Auch die große Bücherauswahl – von Romanen über Sach- und Kinderbüchern – lockt jährlich die Besucher. Der Bereich „Antik & mehr“ bietet Schönes und Nützliches: Wertvolles Glas, Porzellan, Puppen, Silber, Uhren und Schmuck und Dekoartikel.

Auch für das baldige Weihnachtsfest findet sich eine reiche Auswahl. Weihnachtskugeln und Sterne, Kerzen, Engel und Weihnachtsdecken eignen sich als Dekoration fürs eigene Heim oder zum Verschenken.

Der Förderverein „Brücke e.V.“ bewirtet mit Speisen und Getränken. Es gibt selbst gemachte Maultaschen, leckere Flammkuchen, Torten und Kuchen. Außerdem verkaufen die Schüler der Carl-Orff-Schule Produkte aus den Schülerfirmen. Die Einnahmen werden zugunsten der Hortkinder an der Carl-Orff-Schule verwendet.

Alle Flohmarktartikel werden wie immer zu günstigen und fairen Preisen angeboten und der Erlös kommt sozialen, karitativen Einrichtungen in Sinsheim und Umgebung zugute.

Alle Mitglieder und Helfer der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt e.V. und des Fördervereins Sinsheimer Weihnachtsmarkt e.V. freuen sich über zahlreiche Besucher.

Öffnungszeiten:
Samstag, 02.12.2023, 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag, 03.12.2023, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ort:
Dr.-Sieber-Halle Sinsheim, Friedrichstraße 17, 74889 Sinsheim

Weihnachtsmarkt Flohmarkt

Weihnachtsmarkt – Flohmarkt ©Stadt


In welchen Stadtteilen von Sinsheim finden wann Weihnachtsmärkte statt?

Pünktlich zum ersten Adventswochenende starten auch in Sinsheim und den Ortsteilen wieder viele kleine und feine Weihnachtsmärkte. Geschenke für den Gabentisch, Gebasteltes und Gebackenes, Floristik- und Dekorationsartikel warten auf ihre neuen Besitzer.

Aber auch das gemütliche Beisammensein bei Glühwein, Punsch und Weihnachtsgebäck stehen im Mittelpunkt der Märkte, die in der Vorweihnachtszeit stattfinden.

Hier ein Überblick:

Samstag, 25.11.2023: Dühren – Adventsbasar Grundschule Dühren

Samstag/Sonntag, 02./03.12.2023: Sinsheim – Innenstadt

Samstag, 02.12.2023: Weiler – Steinstraße

Samstag, 09.12.2023: Waldangelloch – Dorfplatz

Sonntag, 10.12.2023: Rohrbach – Dorfplatz

Samstag, 16.12.2023: Eschelbach – Winterzauber auf dem Rathausplatz

Samstag, 16.12.2023: Steinsfurt – Vorplatz Verwaltungsstelle

Sonntag, 17.12.2023: Ehrstädt – Adventssingen Weedplatz

Freitag, 22.12.2023: Hasselbach – Hofweihnacht Ortsmitte


Karitative Stände auf dem Sinsheimer Weihnachtsmarkt

Der Sinsheimer Weihnachtsmarkt ist traditionell in großen Teilen karitativ. Auch in diesem Jahr bieten wieder karitative Vereine ihre Waren für den guten Zweck feil.

Die Initiative Palliativ-Versorgung Sinsheim bietet an ihrem Stand Weihnachtsgebäck, Adventsgestecke, Strickwaren, Quittengelee und Eierlikör an. Kalender, Windspiele, Wollsocken und Grußkarten warten beim Bürgerkreis für psychosoziale Arbeit auf neue Besitzer. Außerdem gibt es Schoko-Obst-Spieße. An den Ständen der Lebenshilfe Sinsheim und dem der Kraichgau Werkstatt können Weihnachtsmarktbesucher eine kleine Stärkung genießen oder sich bei einem Glühwein aufwärmen. Auch der Round Table Sinsheim ist mit Speisen und Getränken vertreten. Der Lions Club verkauft an seinem Stand wieder den beliebten Glücks-Adventskalender.

Lions Club Nikolaus

Beim Lions Club lässt sich der Nikolaus nieder ©STADT

Die Verkaufserlöse beim Weihnachtsmarkt unterstützen die Vereine in ihrer wichtigen karitativen Arbeit.

Auch Kirchen, Schulen und weitere Vereine sind wieder beim Sinsheimer Weihnachtsmarkt vertreten und finanzieren einen bedeutenden Teil ihrer gesellschaftlichen Arbeit über die Markterlöse.

Auch Adventsfloristik gehört zum Sinsheimer Weihnachtsmarkt ©STADT

Auch Adventsfloristik gehört zum Sinsheimer Weihnachtsmarkt ©STADT


Grußwort des Oberbürgermeisters zum Sinsheimer Weihnachtsmarkt 2023

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

der Sinsheimer Weihnachtsmarkt, der traditionell am ersten Adventswochenende stattfindet, ist eine gute Gelegenheit, innezuhalten, zusammenzukommen und sich gemeinsam auf die besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen. Vereine und Institutionen bieten an liebevoll dekorierten Marktständen rings um die evangelische Stadtkirche kulinarische Genüsse und Geschenkideen.

Die Eröffnung des Sinsheimer Weihnachtsmarktes 2022

Die Eröffnung des Sinsheimer Weihnachtsmarktes 2022 ©STADT

Der Sinsheimer Weihnachtsmarkt ist in weiten Teilen karitativ und lässt einen Großteil der Erlöse sozialen Einrichtungen und Projekten zugutekommen – ein Grund mehr, in Ruhe durch das Standangebot zu stöbern, einzukaufen und zu genießen. Das weihnachtliche musikalische Rahmenprogramm rundet das stimmungsvolle Beisammensein ab. Wie in den Vorjahren unterstützen die Sinsheimer Firmen und das Wirtschaftsforum Sinsheim e.V., Arbeitskreis Handel, die Aktion.

Damit auch in kleinen Gassen und in der Fußgängerzone weihnachtlicher Glanz einziehen kann, haben Kindertageseinrichtungen Weihnachtsschmuck gebastelt und Tannenbäume in der Innenstadt festlich geschmückt.

Die Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt veranstaltet in der Dr.-Sieber-Halle ihren beliebten Flohmarkt, der sich inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus größter Beliebtheit erfreut. Der Erlös des Flohmarktes kommt sozialen und gemeinnützigen Einrichtungen der Stadt zugute. Für ihr außergewöhnliches Engagement gebührt der Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt ein herzlicher Dank.

Nutzen Sie gerne auch die Gelegenheit für einen Besuch in unserem Stadtmuseum, wo die Familienausstellung „Kleine Stadt ganz groß – mit Playmobil ab ins Mittelalter!“ nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt. Die Ausstellung wird am Samstag um 11:30 Uhr eröffnet.

Ich wünsche Ihnen, Ihren Freunden und Familien schöne Stunden auf unserem Weihnachtsmarkt.

Ihr

OB Albrecht C Dana Maiterth 06 2017

©Dana Maiterth

Jörg Albrecht
Oberbürgermeister

Redaktion
Senden Sie uns Ihren Beitrag oder Veranstaltungshinweis mit Klick auf den Button gerne zu.

Rückmeldung an den Autor?

Fehler entdeckt? Feedback? Jederzeit gerne per Mail oder telefonisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Event