0

Alle zwei Jahre veranstaltet die Körber-Stiftung den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.

Preisverleihung am 16. November 2021 in Schloss Bellevue ©Körber-Stiftung/David Ausserhofer

Kinder und Jugendliche im Alter bis zu 21 Jahren sind vom Staatsoberhaupt dazu eingeladen, sich mit der Geschichte ihres Wohnortes auseinanderzusetzen und alleine oder im Team eigene kleine Forschungsprojekte zu entwickeln. Jeder Wettbewerb steht unter einem speziellen Thema. Aktuell lautet es: „Mehr als ein Dach über dem Kopf. Wohnen hat Geschichte“. Weitere Informationen finden sich auf: koerber-stiftung.de/projekte/geschichtswettbewerb

Das Stadtarchiv Sinsheim möchte junge Einwohner der Großen Kreisstadt und der Stadtteile ermutigen, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Zum gestellten Thema findet sich in den Archivbeständen eine Fülle von Material wie zum Beispiel Unterlagen zur Bekämpfung von Wohnungsmangel und zu Bauvorhaben, historische Abbildungen und Pläne. Das Team des Stadtarchivs unterstützt gerne die Recherche und mögliche Projekte.

Das Stadtarchiv Sinsheim befindet sich im Rathaus, Wilhelmstraße 14-18 und ist an folgenden Tagen für Nutzer geöffnet: Dienstag und Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Eine Benutzung des Stadtarchivs ist auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich. Es wird in jedem Fall um vorherige Anmeldung per E-Mail an archiv@sinsheim.de oder telefonisch unter 07261 404-182 bzw. 07261 404-355 gebeten.

Quelle: Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Leben

Kommentare

Kommentarbereich geschlossen.