0

Die Burgenstraße, eine 780 Kilometer lange Route, die sich von Mannheim bis Bayreuth durch Süddeutschland erstreckt und mit ihren zahlreichen Schätzen lockt, lädt zu einem sommerlichen Ausflug ein. Eine neue handliche Broschüre mit dem Titel „Reisetipps für die Burgenstraße“ präsentiert auf 108 Seiten eine Vielzahl von Orten, Burgen, Schlössern und anderen Highlights entlang der Strecke.

Die Broschüre ist in fünf Touren unterteilt und bietet kompakte Informationen zu den einzelnen Stationen. Zusätzlich zu den Sehenswürdigkeiten werden auch ausgewählte Burg-, Schloss- und andere Hotels empfohlen. Für jede Station an der Route gibt es die Empfehlung „Nicht weiterfahren, ohne …“, die von idyllischen Plätzen bis zu kulinarischen Genüssen reicht.

ReisetippsBurgenstrasse2023 Titel gross

Reisetipps Burgenstrasse 2023 ©Ariane Born

Die Broschüre „Schätze entdecken – Reisetipps für die Burgenstraße“ kann kostenlos im Online-Shop auf www.burgenstrasse.de oder unter der Telefonnummer 07131 9735010 angefordert werden.

Die Burgenstraße e.V., ins Leben gerufen im Jahr 1954, zählt zu den traditionsreichsten Ferienstraßen Deutschlands. Sie führt von Mannheim aus vorbei an mehr als 60 Burgen und Schlössern bis nach Bayreuth. Die Route durchquert reizvolle Landschaften wie das Neckartal, die Hohenloher Ebene und die Fränkische Schweiz und passiert dabei bekannte Orte wie Heidelberg, Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg und Bamberg sowie malerische kleine Städtchen.

Für Radfahrer entlang der Strecke verläuft der Radweg „Burgenstraße“. Neben dem allgemeinen Prospektmaterial gibt es auch spezielle Publikationen für Radfahrer, Oldtimer-Enthusiasten und Wohnmobilreisende.

Weitere Informationen finden Sie unter www.burgenstrasse.de.

Redaktion
Senden Sie uns Ihren Beitrag oder Veranstaltungshinweis mit Klick auf den Button gerne zu.

Rückmeldung an den Autor?

Fehler entdeckt? Feedback? Jederzeit gerne per Mail oder telefonisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu Event